Öhler Logo

Juristische Dienstleistungen nach Maß - seit 1993 in Hamburg

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Haftungshinweis:

 

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen,die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

 

Haftung für Links

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

 

Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

 

 

Datenschutz

 

 

Verantwortlicher für diese Internetseite (Öhler Rechtsanwälte) ist

Herr Rechtsanwalt Matthias Öhler, Süderstraße 153 a, 20537 Hamburg.

Wir informieren Sie in den nachfolgenden Datenschutzhinweisen darüber, wie wir als Verantwortliche personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und welche Rechte Sie als Betroffener haben.

Bei der Nutzung unserer Webseite durch Sie verarbeiten wir nur solche Informationen, die wir für die technische Bereitstellung benötigen und die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen sowie Daten zur Verbesserung unserer Webseite. Grundsätzlich übermitteln wir personenbezogene Daten nur in Ausnahmefällen an Dritte, insbesondere wenn wir dazu gegebenenfalls gesetzlich verpflichtet sind.

Wir löschen personenbezogene Daten, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind bzw. die Daten nicht länger benötigen. Sie haben Rechte auf Information, Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenmitnahme. Außerdem können Sie sich jederzeit bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschweren.

Wir informieren Sie darüber, dass wir Cookies verwenden, damit bestimmte Funktionen unserer Webseite funktionieren.

Bei einem Besuch unserer Webseite verarbeiten wir die Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt, damit wir Ihnen die von Ihnen angeforderte Webseite anzeigen können.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Stammdaten, das heißt Name, Vorname und Adresse, sowie Ihre Kontaktdaten einschließlich der E-Mail-Adresse und/oder der Telefonnummer zur Vorbereitung und/oder Durchführung von Rechtsdienstleistungen und/oder Ihnen zusätzliche Informationen zu unseren Rechtsdienstleistungen zukommen zu lassen, sofern Sie eine solche angefragt haben und uns Ihre Daten übermittelt haben.

Wenn Sie uns weitere Kontaktdaten und/oder Stammdaten Dritter mitteilen, zum Beispiel Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Beauftragte, Berater oder andere Dritte, haben wir ein berechtigtes Interesse, auch deren Daten für die Vorbereitung und/oder Durchführung von Rechtsdienstleistungen zu verarbeiten und/oder Ihnen zusätzliche Informationen zu unseren Rechtsdienstleistungen zukommen zu lassen. Sofern unsere berufsrechtlichen Regelungen nicht entgegenstehen, werden wir diese Dritten darüber informieren, dass wir diese Daten von Ihnen erhalten haben.

Sofern erforderlich, übermitteln wir Ihre und die Daten Dritter aus der Vertragsanbahnung bzw. Vertragsdurchführung auch an andere Dritte, insbesondere Ämter und Behörden, die uns bei der Durchführung des Vertrages unterstützen bzw. mit uns zusammenarbeiten oder Handlungen vornehmen, die notwendig sind und Sie diese Zusammenarbeit bzw. Übermittlung angefordert haben.

Diese Dritten variieren je nach Produkt und Dienstleistung, sodass wir Sie über eine solche Verarbeitung gesondert informieren. Grundsätzlich gehen wir aber davon aus, dass Ihr Interesse hierfür mit unserem Interesse zur Durchführung des Vertrages in Einklang steht. Im Rahmen der Mandatsbearbeitung übermitteln wir diese Daten in jedem Fall nur, wenn dies berufsrechtlich erlaubt ist. Eine Vertragsdurchführung ohne die Übermittlung der Daten an Dritte können wir in diesen Fällen nicht ermöglichen.

Wir weisen darüber hinaus darauf hin, dass wir verpflichtet sein können, Daten im Einzelfall auf Anordnung einer zuständigen Stelle weiterzugeben, wenn und soweit dies für die Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamts im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchführung von Rechten am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Wir bewahren Ihre Daten nur solange auf, wie wir sie benötigen und löschen sie im Anschluss in der Regel bei Nutzungsdaten unmittelbar nach dem Nutzungsvorgang oder wenn wir sie zur Abrechnung benötigen, nach Abrechnung des Nutzungsvorgangs. Daten über die Nutzung unserer Webseite löschen wir regelmäßig spätestens nach 30 Tagen. Im Übrigen schränken wir die Verarbeitung ein, wenn wir hierzu aufgrund steuerlicher Aufbewahrungspflichten gesetzlich verpflichtet sind und die Daten nicht löschen können.

Für steuerrelevante Daten und Geschäftsbriefe gelten gesetzliche Aufbewahrungsfristen von sechs und zehn Jahren. Bei mandatsbezogenen Dokumenten und Informationen der Handakten verwahren wir Ihre Daten zehn Jahre nach Beendigung des Auftrages auf. Wir löschen diese Daten standardmäßig am Ende des Jahres, in dem die Aufbewahrungsfrist endet.

Im Hinblick auf die obigen Ausführungen haben Sie folgende Rechte:

  • auf Auskunft durch uns über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO)
  • auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

 

Der Datenschutzbeauftragte von Öhler Rechtsanwälte ist wie folgt zu erreichen:

Öhler Rechtsanwälte, Süderstraße 153 a, 20355 Hamburg, Telefon: 040/2512121

 

  • Beratungstermin beantragen

    Ich bin an einem Beratungstermin interessiert.

    * Wir werden Ihre Telefonnummer oder E-Mail Adresse nie an Dritte senden.

    Submitting Form...

    The server encountered an error.

    Nachricht erhalten.